Zitate_20136.jpg


Aktuelles Seminar zum Vergaberecht

Bleiben Sie auf dem aktuellen Stand bei der Vergabe von öffentlichen Aufträgen, sei es bei der Ausschreibung von Dienstleistungen,  bei Bauaufträgen oder Verfahrensfragen. Wann kommt das Staatsvertragsrecht zur Anwendung, wann sind  Dienstleistungen im offenen Verfahren auszuschreiben?

images

Auf diese und andere Fragen erhalten Sie Antworten von ausgewiesenen Fachexperten am Seminar vom 14. Juni 2017 in Uetikon am See. 

Hier finden Sie die Ausschreibungsunterlagen. Anmeldungen mit Angabe von Name, Vorname, Funktion und Gemeinde können Sie direkt an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! senden. 

 

 

Von Problemen und Problemen

Zurück von einem wöchigen Aufenthalt im Libanon mit einem riesigen Rucksack von Eindrücken und Erlebnissen: einigen traurigen, vielen widersprüchlichen, vor allem aber schönen und herzerwärmenden. Und mit welchen Problemen die Menschen dort konfrontiert sind:

  • Wegen Rationierung täglicher Stromunterbruch von drei Stunden.
  • Ähnlich ist es mit dem Wasser.
  • Kein anderes Land hat ein nahezu vergleichbares Verhältnis von Flüchtlingen zu Einwohnern (nahe bei 1:2).
  • Eine Mehrheit der Libanesen sucht sein Auskommen im weltweiten Ausland.
  • Nirgendswo sonst habe ich so viele unvollendete Wohnhäuser gesehen.
  • Zweieinhalbjährige politische Stagnation wegen nicht einigen Könnens auf ein neues Staatsoberhaupt... 

Automatisch vergleiche ich mit den aktuellen Themen und Herausforderungen bei uns in der Schweiz: Am 21. Mai stimmen wir in Meilen ab über eine neue Gemeindeordnung, die Errichtung eines Baurechts, eine Fremdspracheninitiative und ein neues Energiegesetz. Dass sich diese Themen auf einer völlig anderen Stufe der Maslowschen Bedürfnishierarchie befinden als jene im Libanon, ist augenfällig. Damit sind unsere Themen für unser Empfinden, unsere Gesellschaft und unseren Alltag nicht weniger bedeutsam und sollen es auch nicht sein. Dennoch gibt mir dieser Unterschied vom „Level der Problemstufen“ sehr zu denken. Machen wir das Richtige und Mögliche aus der Tatsache, dass es uns einfach so verd... gut geht? 

Markus Hofmann
Berater und Projektleiter