zitat_22.jpg

zweckverbaende

SAVE THE DATE!

Mit dem neuen Gemeindegesetz werden für die interkommunale Zusammenarbeit neue Möglichkeiten geschaffen. Gleichzeitig sind bestehende Zusammenarbeitsformen zu überprüfen, insbesondere die Zweckverbände müssen ihre Statuten anpassen. inoversum hat einen grossen Bezirkszweckverband bei der Evaluation der Rechtsform und der anschliessenden Statutenrevision begleitet. Am 18. Mai 2017 erfahren Sie von Praxisbeispielen, was das neue Gemeindegesetz für Möglichkeiten schafft, warum ein Zweckverband seine Rechtsform aufgibt bzw. behält und was bei der interkommunalen Zusammnearbeit künftig zu beachten ist. Eine detaillierte Ausschreibung für diese Veranstaltung folgt. 

 

  

Was für ein Privileg!

Mich mal ausklinken, aus der Routine ausbrechen, mich in ein Abenteuer stürzen oder mich inspirieren lassen: Das wünsche ich mir auch schon lange! Ich stell mir vor, dass ein kurzes Sabbatical bestens geeignet ist, die eigenen Batterien aufzuladen, körperlich und mental. Ich male mir aus, wie ich auf einem fernen Kontinent, auf einer einsamen, endlos anmutenden Überlandstrasse mit meinem Mietwagen Richtung Horizont rattere und alle Zeit der Welt habe, einmal auszuloten, was ich will und was ich brauche. 

So aus der Ferne einen innerlichen Check-up zu machen, um die eigenen Lebensmuster zu erkennen und zu überprüfen, ob diese noch förderlich sind. Oder vielleicht bietet eine Auszeit auch einfach mal wieder die Chance nichts zu tun. Wie auch immer: Ich bin gespannt auf den Reiseblog und wünsche von Herzen buen viaje!

Caroline Schwitter Marsiaj
Beraterin und Projektleiterin