zitat_30.jpg

Neu bei inoversum

Fabian

Fabian Regenscheit

Seit Anfang September ergänzt Fabian Regenscheit als Berater und Projektleiter das Team von inoversum. Der 32-jährige Betriebsökonom hat seine berufliche Laufbahn bei der Zürcher Kantonalbank absolviert und dort in den letzten Jahren zahlreiche Projekte erfolgreich geführt. Seit diesem Frühling besucht Fabian Regenscheit die Gemeindefachschule und hat sich in dieser Zeit optimal auf seine Tätigkeit in der Beratung von öffentlichen Institutionen vorbereitet.

Herzlich Willkommen und alles Gute.

 

 Caroline Schwitter Marsiaj sw

Team-Ausflug

Eine Tour mit dem Team stärkt die Identifikation mit der Firma, hebt das Gemeinschaftsgefühl (grün), zeugt von Wertschätzung vom Management gegenüber den Teammitgliedern (violett) und bringt frischen Wind ins Unternehmen. Deshalb tauschen wir dieses Jahr einmal mehr die informelle, angenehme und konzentrierte Arbeitsatmosphäre vom Büro an der Seestrasse gegen eine andere – zwischendurch sogar internationale – Kulisse (7.45 Uhr Treffpunkt HB mit Gluscht auf Zmorge!)

Der fachliche Input der vergangenen Teamausflüge hat dieses Jahr mit dem planvollen Entwerfen, Gestalten und Konstruieren von Bauwerken zu tun. Etwas gewagt! Vielleicht sogar an den Haaren herbeigezogen, aber wenn wir unsere Kreativität walten lassen, hat es im übertragenen Sinne mit vielen unserer Projekte zu tun. (Mitnehmen: ID und offene und herzliche Attitüde!)

Die sportlichen Herausforderungen der letzten Jahre substituieren wir dieses Mal gegen mentalen Scharfsinn und Kombinationsfähigkeit. Es wird sogar etwas kompetitiv (rot), bei dem gemeinschaftliche Strategie nötig ist. Aber halt, ein erfolgreiches Team läuft nicht blind drauflos, jedem Teammitglied sollte klar sein, welcher Ansatz verfolgt wird um das gemeinsame Ziel zu erreichen, welche Methoden und Massnahmen (blau) zum Einsatz kommen.

Zum Glück gehört das Zelebrieren erreichter Milestones zu den bewährten Teambuilding-Massnahmen. Das schweisst zusammen! Deshalb lassen wir uns dies nicht zweimal sagen und runden den Tag gesellig und gemütlich ab. (Dresscode legere Kleidung; keine weisse Socken in Sandalen!)

Wir freuen uns!

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!